Sommerakademie Wendland
Archiv 2013 Programm 2014 Programm 2015 Programm 2016 Programm 2017 Anfahrt
Unterkunft
Videos Kontakt
Impressum
Start 2018
August
Programm
Angebote
ganzjährig
Portrait
Galerie
mit Links
FAQ
Infos
Presse
nach oben
nach unten

Angebote und Veranstaltungen übers ganze Jahr

mit festen Öffnungszeiten, nach freier Terminabsprache sowie regelmäßige Highlights und Projekte

Ach du Grüne Neune!

Streifzüge zu den Glienitzer Wildkräutern
Ach du Grüne Neune!

Ach du Grüne Neune!

Streifzüge zu den Glienitzer Wildkräutern
Kochen der traditionellen Neunkräutersuppe über offenen Feuer

Löwenzahn, Vogelmiere, Brennessel, Wegerich, Gundermann, Giersch
An diesem Tag möchte ich euch neun wilde Kräuter vorstellen, die wir in diesen Breitengraden überall finden. Es sind all jene Kräuter, die wir gemeinhin als Unkräuter bezeichnen. Ich möchte sie hiermit rehabilitieren, denn sie sind nicht nur kulinarische Köstlichkeiten, sondern auch vitale Lieferanten von lebenswichtigen Vitaminen und
Mineralien, wie sie kein Kulturgemüse bietet - und sie sind grosse Heilpflanzen. Über Jahrtausende hat sich die Menschheit hauptsächlich durch diese Kräuter ernährt und geheilt.
Aber warum die Neun?

Datum / Uhrzeit / Dauer

So 3. Mai 2015

11 – 15 Uhr


weitere Termine bitte erfragen

Anmeldung möglich, aber nicht nötig

Art des Angebots/Veranstaltung

Draußenaktivität • Führung • Workshop/Seminar

Themenbereich

Natur

Ort

Treffpunkt:
Haus am Gieberg
Am Gieberg 6

29490 Neu Darchau
Ot. Glienitz

Karte klein

Kosten

€ 18 Erwachsene
€ 13 ermässigt
€ 5 Kinder

Flyer zum Angebot

Kira Stein

Wandlungswege Wendland
Telefon 058 58 - 97 81 99
mail
Kira Stein

1962 in Hamburg geboren und aufgewachsen.
Lehre als Holzbildhauerin. Studium an der HfbK Hamburg in Film, Fotographie und Freie Kunst. Kräuterkundigenausbildung.

Seitdem ich mich kenne, suche ich die Verbindung zur Natur und ihren Wesen. Diese grosse Sehnsucht zog mich darum raus aus der Stadt. Die Geschichte, die der slowenische Geomant Marco Pogacnik in einem Buch über den wendländischen Landschaftstempel erzählt, hat mich tief berührt.

Darum zog ich 2004 an die Elbtalauen des Drawehn in das Dorf Glienitz, um mit anderen zusammen hier eine Gemeinschaft aufzubauen.

Täglich streife ich hier durch die Landschaften und entdecke immer weitere Verbindungen und Zusammenhänge. Seit kurzem entwickle und organisiere ich kleinere und grössere Wanderungen auf die ich andere gerne mitnehme. Die Pilgerwanderung durch das Wendland ist das grösste Projekt dieser Art.

Seit 2015 bin ich zertifizierte Natur und landschaftsführerin für das Biosphärenreservat niedersächsische Elbtalaue.



Karte



Gemeinde-Karte
Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Datei:Municipalities_in_DAN.svg, Urheber: TUBS
Gemeinde-Karte des Wendlands
Öffnet sich bei Klick mit rechter Maustaste
auf Wunsch in einem eigenen Fenster.
nach oben

ganzjährig

Titelsuche:

neueste Video:

neuester Artikel:

Sommerakademie Wendland

...bietet nicht nur im Sommer kulturelle Vielfalt...

elbtalaue-wendland.de
3. August 2016
ZernienGoehrde Clenze Hitzacker Schnega Lemgow Luechow Gartow Dannenberg